Spontaner Kurztrip mit dem Wohnmobil

Nicht jedes Jahr kann oder will man im Sommer eine lange Urlaubsreise machen. Viele Planungen im Voraus und weite Fahrten sorgen dafür, dass ein spontaner Kurztrip mit dem Wohnmobil für immer mehr Menschen den langen Sommerurlaub ablöst. Hierfür bietet sich ein Wochenend-Trip oder ein Kurzurlaub in der Schweiz an. Ein spontaner Kurztrip mit dem Wohnmobil klingt für Dich interessant? In diesem Artikel zeigen wir Dir die schönsten Orte und Möglichkeiten dafür in der Schweiz.

Die grössten Schweizer Seen

Seen gehören beim Campen einfach mit dazu. Nicht zuletzt deswegen bietet sich die Schweiz ideal zum Campen an. Mit ca. 1500 Seen und Flussläufen, die es in unserem Heimatland gibt, kannst Du zahlreiche schöne Gewässer erkunden. Zu den schönsten und grössten Seen gehören zum Beispiel der Vierwaldstättersee, der Bodensee, der Genfer See, der Neuenburgersee, der Thunersee, der Zürisee, der Lago Maggiore und der Bielersee. Und das waren noch weit nicht alle Schweizer Seen, an die sich ein spontaner Kurztrip mit dem Wohnmobil lohnt. Alle Seen haben eine einzigartige Wasserfärbung, sind teilweise gross wie ein Meer und dabei eingebettet in ein grandioses Bergpanorama. Zusätzlich liegen sie oftmals in der Nähe von sehenswerten Städten. Damit sind die Schweizer Seen genau auf Kurz-Urlauber ausgelegt!

Geheimtipp: Schweizer Bergseen

Neben den grossen und bekannten Seen gibt es auch zahlreiche kleinere Bergseen, die teilweise sehr abgelegen und versteckt liegen. Beispiele hierfür sind der Caumasee, der Blausee oder der Crestasee. Oftmals gibt es für richtige Naturliebhaber und Abenteurer nahegelegene Stellplätze für das Wohnmobil. Dort mitten in den Bergen wirst Du definitiv Deine Ruhe haben. Diese Stellplätze sind eine optimale Option für jeden Naturliebhaber, bei dem ein spontaner Kurztrip mit dem Wohnmobil ansteht. Wildes Campen ist in der Schweiz übrigens nicht zwangsläufig verboten, jedoch gibt es regionale und kantonale Einschränkungen, über die Du Dich im Vorfeld informieren musst, wenn Du das planst.

Spontaner Kurztrip mit dem Wohnmobil durch die Städte der Schweiz

Ebenfalls sehr geeignet als spontaner Kurztrip mit dem Wohnmobil ist ein Städtetrip durch die Schweiz. Es gibt nur wenige Länder, in denen es so vielfältige Städte zu erleben gibt. Und diese ermöglichen zudem eine Kombination aus modernem Stadtleben und einer hohen Naturverbundenheit. Sehenswerte Städte in der Schweiz sind z.B. die folgenden:

  • Luzern am Vierwaldstättersee
  • Wallis am Matterhorn
  • Thun
  • Aarau
  • Basel (diese Stadt eignet sich besonders für Kunstliebhaber)
  • Bern
  • Genf
  • Schaffhausen am Rheinfall
  • Davos
  • St. Moritz.

Äusserst beeindruckende Gebäude kannst Du zudem in Lausanne und Zürich bewundern. Durch die grosse Vielfalt und Anzahl der sehenswerten Städte kommen sowohl Gourmets als auch Architekturfans wie auch Kunstliebhaber auf ihre Kosten. Auch die entsprechenden Stellplätze für einen spontanen Kurztrip mit dem Wohnmobil wirst Du in allen Städten schnell und unkompliziert finden.

Fazit – spontaner Kurztrip mit dem Wohnmobil

Die Schweiz ist voll mit sehenswerten Orten und Möglichkeiten, die Du während eines Kurztrips erkunden kannst. Neben den Städten und deren Sehenswürdigkeiten ist es vor allem aber die einzigartige Natur in den Bergen, welche die Urlauber auch aus dem eigenen Land immer wieder anzieht. Daher bietet sich unser Heimatland jederzeit für einen spontanen Kurztrip mit dem Wohnmobil an! Mit Campunite kannst Du ausserdem entweder ein Wohnmobil mieten oder Dein eigenes Wohnmobil sicher vermieten. So ermöglichst Du anderen Urlaubern, dass ein spontaner Kurztrip mit dem Wohnmobil kein Traum bleiben muss und kannst nebenbei etwas Geld verdienen. Melde Dich daher jetzt an und vermiete Dein Wohnmobil auf Campunite!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitrag teilen:
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn